RECHTSSICHERHEIT.

FREELANCER-SCHUTZBRIEF.

 Etengo bei Facebook Etengo bei Twitter Etengo bei YouTube
Proven Expert Empfehlung

Etengo. Größtmögliche Rechtssicherheit beim Freelancer-Einsatz.

Der Einsatz von externen Wissensträgern ist durch neue rechtliche Rahmenbedingungen sehr viel komplexer und damit noch anspruchsvoller geworden. Ein einwandfreies und regelkonformes Vertrags-, Einsatz- und Abrechnungsmanagement spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Denn die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben erfordert neben großer Expertise auch speziell für den Freelancer-Einsatz konzipierte Lösungen, Prozesse und Vorgehensweisen. 

Unser großer Erfahrungsschatz gründet auf vielen tausend erfolgreich durchgeführten Projekteinsätzen. Das daraus gewachsene Compliance-Management-System wird von uns ständig weiterentwickelt und an neuste Anforderungen angepasst. Der etablierte Dialog mit unseren Netzwerkpartnern aus Universitäten, Großkanzleien, Ministerien, Behörden, Verbänden und Mandatsträgern im Deutschen Bundestag garantiert uns Informationen aus erster Hand. 

Auf Basis dieses Wissensvorsprungs entwickeln wir praxistaugliche Lösungen wie etwa den Freelancer-Schutzbrief und das Freelancer-KIT: ein mehrstufiges Sicherheitssystem zum aktiven Compliance-Management. 

>Darauf können Sie sich verlassen!<

Nikolaus Reuter (CEO)

10.000+

Projekteinsätze

0 Fälle

von Scheinselbstständigkeit

Mit dem Freelancer-Schutzbrief schützen Sie Ihr Unternehmen, ohne auf die Unterstützung von freiberuflichen IT-Spezialisten zu verzichten.

Auf Basis von ausgefeilten Checklisten und ineinandergreifenden Schutzbausteinen wird im Handumdrehen ein sehr hoher und für Dritte nachvollziehbarer Compliance-Standard erreicht. Der Freelancer-Schutzbrief sorgt dafür, dass potenzielle Restrisiken einer Scheinselbstständigkeit auf ein absolutes Minimum reduziert sowie kalkulier- und steuerbar werden.

Freelancer Schutzbrief

99,9 % Sicherheit beim Freelancer-Einsatz

Compliance-Check 1

Sofortzugriff auf Dokumentation und Checklisten zur Feststellung des Freelancer-Status „selbstständiger Unternehmer“.

Compliance-Check 2

Sofortzugriff auf Dokumentation der ausführlichen Selbstauskunft des Freelancers und der erneuten Überprüfung der Freelancer-Eigenschaften.

Prävention

Rettungs-schirm

Aufrechterhaltung der Vorrats-Arbeitnehmerüber-lassungserlaubnis (Vorrats-AÜ) auch nach der AÜG-Reform.

Freelancer-Kit

Einsatz des Freelancer-KIT als schnelles und einfaches Hilfsmittel für den rechtssicheren Einsatz.

Rechts-sicherheit

Rechtssicherheit

Plus-garantie

Garantie in Höhe von 1 Mio. € pro Freelancer für die Nachzahlung von SV-Beiträgen und Lohnsteuer.

Plus-haftpflicht

Erweiterung der Haftung auf 30 Mio. € pro Jahr auch für Vermögensschäden.

Haftung

Freelancer Schutzbrief

99,9 % Sicherheit beim Freelancer-Einsatz

Compliance-Check 1

Sofortzugriff auf Dokumentation und Checklisten zur Feststellung des Freelancer-Status „selbstständiger Unternehmer“.

Compliance-Check 2

Sofortzugriff auf Dokumentation der ausführlichen Selbstauskunft des Freelancers und der erneuten Überprüfung der Freelancer-Eigenschaften.

Rettungsschirm

Aufrechterhaltung der Vorrats-Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis (Vorrats-AÜ) auch nach der AÜG-Reform.

Freelancer-Kit

Einsatz des Freelancer-KIT als schnelles und einfaches Hilfsmittel für den rechtssicheren Einsatz.

Plusgarantie

Garantie in Höhe von 1 Mio. € pro Freelancer für die Nachzahlung von SV-Beiträgen und Lohnsteuer.

Plushaftpflicht

Erweiterung der Haftung auf 30 Mio. € pro Jahr auch für Vermögensschäden.

Die Praxis braucht einfache und praktikableLösungen zur rechtssicheren Zusammenarbeit mit Freelancern, die sich zum einen im Projektalltag mit wenig Aufwand umsetzen lassen und zum anderen keine wesentlichen Änderungen bzw. Hürden in der gewohnten Zusammenarbeit mit Freelancern nach sich ziehen.

Speziell dafür haben wir das Freelancer-KIT entwickelt, welches auch den modularen Etengo-Leitfaden (Hauptaspekte: Wissensvermittlung, Aufklärung und Sensibilisierung) sowie die Profi-Checklisten (Hauptaspekte: Dos & Don'ts und Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen) beinhaltet. Das Freelancer-KIT ist Bestandteil des Freelancer-Schutzbriefs und hilft den Kunden dabei, eine schnelle und offensichtliche Unterscheidbarkeit zwischen Freelancern und Festangestellten herzustellen, so dass diese „auf den ersten Blick“ für einen Dritten erkennbar wird. Sowohl zeitlicher als auch finanzieller Invest sind dabei sehr gering.

Das Freelancer-KIT ist Teil des Schutzbriefs und beinhaltet einfache und schnelle Hilfsmittel für den rechtssicheren Freelancer-Einsatz.

Im Freelancer-KIT von Etengo sind enthalten:

1x    roter Ausweisträger
1x    Schreibtischaufsteller
2x    Türschild
15x  Externen-Aufkleber in zwei Größen
1x    Freelancer-Checkliste
1x    Kunden-Checkliste
1x    Leitfaden Basiswissen
1x    Leitfaden Vertiefungswissen

10 Jahre Erfahrung

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Freelancing-Geschäft können wir Ihnen sofort viele praxistaugliche und erprobte Lösungsansätze an die Hand geben. Gerne entwickeln wir aber auch im Dialog mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte für den rechtssicheren Freelancer-Einsatz.    

Sprechen Sie Ihren Ansprechpartner einfach an!

9-Punkte-Checkliste ›Guter Freelancer- Personaldienstleister‹.

Immer mehr Kunden legen großen Wert auf eine rechtssichere und gesetzeskonforme Beauftragung von hochqualifizierten Freelancern. Und das völlig zu Recht. Potenzielle Restrisiken des Einsatzes von Externen können durch korrektes Verhalten im Projektalltag und durch die Nutzung praxistauglicher Beauftragungsmodelle aktiv vermieden werden. Dazu gehört in Zukunft auch, den involvierten bzw. beauftragten Personaldienstleister im Vorfeld sorgfältig auszuwählen und regelmäßig auf seine Eignung zu überprüfen.

Checken Sie ihren Freelancer-Dienstleister
×

Folgende Aspekte können dabei von Bedeutung sein:

1.

Eindeutiger Außenauftritt als Personaldienstleister (keine Mischmodelle)

2.

Spezialisierung auf hochqualifizierte IT-Spezialisten zur Abgrenzung von schutzbedürftigen Tätigkeiten im niedrigqualifizierten Bereich

3.

Vertragsschließung nach deutschem Recht und mit einem in Deutschland geschäftsansässigen Personaldienstleister (Geschäftssitz)

4.

Ausreichende Haftungsmasse z.B. durch eine eigenkapitalstarke Aktiengesellschaft

5.

Auch nach neuer Gesetzeslage Inhaber einer Arbeitnehmerüberlassungsgenehmigung der Bundesagentur für Arbeit (Stichwort: regelmäßige Behördenkontrolle)

6.

Obligatorischer Compliance-Check vor Einsatzbeginn zur strukturierten Überprüfung des Status als ›freiwillig selbstständiger Unternehmer‹  

7.

Strikte organisatorische und gesellschaftsrechtliche Trennung zwischen verschiedenen Einsatz- und Vertragsformen – besonders zwischen der Arbeitnehmerüberlassung nach AÜG und dem Freelancer-Einsatz 

8.

Spezifische Verträge, die speziell für den Einsatz von Freelancern konzipiert und geeignet sind

9.

Risikogerechte Vergütung der selbstständigen Wissensarbeiter um echtes Unternehmertum zu dokumentieren (keine ›20 EUR-Freelancer‹)

Aktuelle Pro-Freelancing-Urteile und Gesetzeskommentare.

>

Rechtssicherheit für Kunden und Freelancer

hat bei Etengo oberste Priorität.

<

Dr. Timo Trasch

 (Head of Legal & Compliance)

BUNDESVERBAND FÜR SELBSTÄNDIGE
WISSENSARBEIT E.V.

Als Mitbegründer des Bundesverbands für selbständige Wissensarbeit e.V. stehen wir seit jeher für den regel- und rechtskonformen Einsatz von Freelancern ein. Kunden wie IT-Spezialisten profitieren von unserer großen Expertise und Praxiserfahrung, denn wir sind seit vielen Jahren mit unseren innovativen und rechtssicheren Lösungsansätzen erfolgreich. Der beste Beweis dafür ist unsere „Null-Risiko“-Historie. Denn keiner unserer vielen tausend Freelancer die für uns im Einsatz waren oder aktuell sind wurde jemals als „scheinselbstständig“ eingestuft. 

Wie wir das schaffen? Wir - so wie alle Mitglieder des Bundesverbands - haben uns in unserem Code of Conduct auf die Einhaltung strenger Standards in der Personaldienstleistung verpflichtet, die den regel- und rechtskonformen Einsatz von selbstständigen Wissensarbeitern sicherstellen. 

Ein Statement vom Vorstand des Bundesverbands für selbständige Wissensarbeit e.V.:

DOWNLOAD

Das komplette Fachwissen des Freelancer-KITs hier zum Download!

Als Inhaber des Schutzbriefs finden Sie hier den Leitfaden Basis- und Vertiefungswissen stets in aktuellster Version, Checklisten für Freelancer und Kunden sowie eine Druckvorlage für individuelle Türschilder.