• DE

RÜCKBLICK AUF DAS
ETENGO-SYMPOSIUM 2019

Gemeinsam mit über 200 interessierten Teilnehmern legten wir mit dem vierten Etengo-Symposium erneut den Fokus auf die Herausforderungen und Trends der Informationstechnologie – in diesem Jahr mit dem hochaktuellen Themenschwerpunkt “Künstliche Intelligenz”. Und das zeigt, dieses Thema trifft den Puls der Zeit. 

In der vollbesetzten Veranstaltung bot sich viel Raum und Gelegenheit für spannendes und abwechslungsreiches Networking – neben exklusiven Insights, Anregungen, Erkenntnissen und Denkanstößen in den Keynotes ausgewiesener KI-Experten wie Prof. Jürgen Schmidhuber und Dr. Sven Körner, konnte erstmalig auch in drei parallel laufenden Use Case Tracks in kleineren Teilnehmergruppen am Thema gearbeitet werden. Die drei Experten, welche die Use Cases zu den drei großen KI-Einsatzfeldern  – Sprache, Text und Bild – leiteten, boten den Teilnehmern in ihren Workshops vielleicht erstmalig die Möglichkeit, den Einsatz Künstlicher Intelligenz direkt zu erleben

Die große Nachfrage und das Interesse bestätigen uns in der Weiterentwicklung des Etengo-Symposiums. Neben viel Wissen und Inspiration nehmen viele Teilnehmer am Ende des Tages ganz konkrete Ideen und Ansätze mit, wie sie KI für ihr eigenes Unternehmen sinnvoll einsetzen können. Somit konnten wir mit dem Etengo-Symposium erfolgreich als Starthilfe und Impulsgeber dienen, aber auch als Austausch- und Diskussionsplattform, um gemeinsam nach vorne zu denken.

IN KOOPERATION MIT: de-hub_Karlsruhede-hub_KarlsruheDIZ

DAS WAR DAS 
ETENGO-SYMPOSIUM 2019

Das Thema der
Veranstaltung: