Was andere über uns sagen

Etengo. Vielfach ausgezeichnet.

Vertrauen auch Sie auf einen grundsoliden Partner. Die von unabhängigen Institutionen verliehenen Siegel garantieren unseren Kunden und Freelancern, dass wir durchgängig ein zuverlässiger und geschätzter Geschäftspartner sind. Etengo wird seit Jahren von renommierten Rating-Agenturen mit Blick auf Leistung, Bonität und Zahlungszuverlässigkeit mit Bestnoten ausgezeichnet. Wir wissen, dass Freelancer sehr großen Wert auf eine zuverlässige und pünktliche Zahlung legen. Dafür müssen wir ein gesunder, finanzstarker und solventer Partner sein.

Banner Was andere über Etengo sagen

Genau deshalb verfügen wir über ein sehr hohes Eigenkapital und hocheffiziente, kontrollierte Abrechnungsprozesse. Führende Wirtschaftsauskunfteien, wie etwa D-U-N-S (Bisnode), Creditreform oder Bürgel, bestätigen uns seit Jahren eine hervorragende Bonität und Liquidität. Unser Creditreform-Bonitätsindex liegt im Bereich der 100er-Marke. Wir erzielen damit langfristig eine Bestnote.

Das zeigt Ihnen, dass Sie sich als Kunde stets darauf verlassen können, dass Etengo-Freelancer sich bei Ihnen mit freiem Kopf und vollem Elan in Ihr Projekt einbringen. Beste Voraussetzungen für Höchstleistungen, die Sie weiterbringen.

Auch in puncto Zufriedenheit von Kunden, freiberuflichen Experten und eigenen Mitarbeitern gehört Etengo zu den führenden Unternehmen in Deutschland. Laut einer empirischen Erhebung des Nachrichtenmagazins FOCUS (Ausgaben 2014, 2015 & 2016) zählt unser Unternehmen zu den besten Personaldienstleistern Deutschlands. Dies bestätigt auch die unabhängige Lünendonk-Studie (2016) „Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“, in der Etengo Platz sieben der führenden Anbieter belegt und somit zu den zehn bedeutendsten Unternehmen der Branche gehört. 

Aufgrund des seit vielen Jahren konstant überdurchschnittlichen Erfolgs und Wachstums, wurde die Etengo (Deutschland) AG vom renommierten Marktforschungsunternehmen Statista nach 2016 erneut mit der Auszeichnung „Wachstumschampion 2017“ geehrt.



 

 

Stimmen von Kunden, die bereits mit uns arbeiten.

„Mit Etengo zu arbeiten ist, als ob man eine eigene, sehr erfahrene Spezial-HR-Abteilung hat, die realtime Freelancer beschafft und organisiert. Das ist einfach klasse!“

Thomas V., Leiter IT bei einem führenden Handelsunternehmen.

„Nach einer Testphase von zwei Monaten hat Etengo uns überzeugt. Die Profile passen einfach und wir haben Spaß an der schnellen und reibungslosen Zusammenarbeit.“

Horst K., Ressourcen-Manager bei einem DAX-Konzern

Stimmen von Freelancern, die bereits mit uns arbeiten.

"Mein erstes Projekt mit Etengo verlief erfolgreich und ich bin damit sehr zufrieden. Die Verhandlungs- und Vermittlungsgespräche verliefen professionell, schnell und fair. Die Kommunikation während der Projektlaufzeit war stets sehr gut.“

Feedback über das unabhängige Bewertungsportal 4freelance.de

"Ich habe drei Jahre mit Etengo zusammen gearbeitet und bin absolut zufrieden. Es gab während dieser Zeit nicht den geringsten Anlass unzufrieden zu sein. Daher kann ich Etengo auch ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Danke vielmals!"

Feedback über das unabhängige Bewertungsportal 4freelance.de

Was die Fach- und Wirtschaftspresse zu Etengo sagt...

Diese Medien berichten über uns (Auszug)

Beschaffung aktuell

Externe sind unbefangen

„Externe sind unbefangen, [...] für sie steht das Projekt im Mittelpunkt. Die Besetzung dieser Funktion mit erfahrenen Freien ist oft sogar die einzige Wahl – etwa wenn neue Methoden wie die sogenannte agile Entwicklung eingeführt werden sollen.“

Zum Artikel

UNI SPIEGEL

83 Prozent...

„... aller deutschen Informatik-Studenten können sich vorstellen, auf die Sicherheit einer Festanstellung zu verzichten und stattdessen freiberuflich zu arbeiten.“

Zum Artikel

manager magazin

Kosten-Nutzen-Vergleich:
Wann sich IT-Freelancer für Firmen rechnen.

„Bereits ein Fünftel aller IT-Mitarbeiter in deutschen Großunternehmen arbeitet freiberuflich. Im Kosten-Nutzen-Vergleich liegen IT-Freelancer zwei Jahre lang vor Festangestellten, zeigt eine Studie des Personaldienstleisters Etengo“

Zum Artikel

ZEIT

IT-Experten: Freelancer sind für Firmen oft attraktiver!

„Wenn Unternehmen Fachkräfte kürzer als 26 Monate beschäftigen, ist es für sie billiger, Freiberufler zu engagieren. Erst wenn Menschen länger als zweieinhalb Jahre für ein Unternehmen arbeiten, lohnt es sich für die Unternehmen, diese Mitarbeiter fest anzustellen. Das liegt auch daran, dass den Unternehmen bei der Suche nach festen Mitarbeitern hohe Kosten entstehen.“

Zum Artikel

COMPUTERWOCHE.de

„Mit seiner so genannten Open-Book-Politik verzeichnet der Mannheimer Personaldienstleister Etengo spektakuläre Zuwachsraten.“

Zum Artikel

FOCUS Spezial

Profis auf Zeit

„Sie sind die am stärksten wachsende Berufsgruppe. Die unabhängigen Honorar-Fachkräfte verändern die Arbeitswelt. Die Unternehmen reißen sich um sie.“

Beschaffung aktuell

Dienstleistungseinkauf: Open-Book – Hype oder Trend?

„Durch Open-Book werden Kostensenkungen möglich, die ansonsten nicht identifiziert und auch nicht realisiert würden.“

Zum Artikel

S@PPORT

Spezialisierte Personaldienstleister: Helfer bei der Suche nach IT-Freelancern

„Wichtig ist, dass die Vermittlungsgebühr allen Beteiligten gegenüber offengelegt wird. Diese Transparenz kommt bei Unternehmen und Freelancern sehr gut an, fördert sie doch Fairness und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

 

 

 

Gesamtüberblick aller Publikationen und Interviews in der Fach- und Wirtschaftspresse

2017

CeBit (03.17)"Freiberufler prägen die digitale Arbeit der Zukunft“
IT & Production online (03.17): 
"3D-Drucker, Datenbrille, Drohne: So sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus“
Notbeookcheck.de (03.17): 
"Arbeitsplatz der Zukunft: Mehr IT-Freiberufler und innovative Technik“
foerderland.de (03.17): "Wie werden wir im Jahr 2030 arbeiten?“
Consulting.de (03.17): 
"IT-Freelancer werden wichtiger"
Rheinpfalz (03.17): "Etengo AG: Neubau für 280 Mitarbeiter"
Morgenweb.de (03.17)"Bauherr übt harte Kritik an der Stadt"
manage IT (03.17): "3D-Drucker, Datenbrille, Drohne: So sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus“
LOG IN (03.17): "3D-Drucker, Datenbrille, Drohne: So sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus“
E&W (03.17): "Bitkom Befragung zum Arbeitsplatz der Zukunft"
Produktion.de (03.17): "So sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus"
Cebra.biz (03.17): "Arbeitsplatz der Zukunft: Nehmen wir bald Abschied vom klassischen Büro-Computer?"
IT Rebellen (03.17): "3D-Drucker, Datenbrille, Drohne: Der Arbeitsplatz der Zukunft steigert Nachfrage nach IT-Freiberuflern"
IT Times (03.17): "3D-Drucker, Datenbrille, Drohne: So sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus“
wirtschaftsforum.de (01.17): 
"IT-Experten gesucht und gefunden"

2016

Silicon.de (12.16): "Seid nicht dumm! Argumente für ein No Pay Gap in der IT-Branche"
com! professional (12.16): 
"Frauen fordern zu wenig"
FAZ (09.16):
"Ja, wir zahlen den Frauen weniger"
heise online (09.16):
"Weibliche IT-Freelancer verdienen weniger als männliche"
COMPUTERWOCHE (08.16):
"Was sich IT-Freiberufler von Vermittlern wünschen"
COMPUTERWOCHE (06.16): 
"IT-Freiberufler sind ein knappes Gut" 
Silicon.de (04.16): "Thema verfehlt: Anti-Werkvertrags-Gesetz"
COMPUTERWOCHE (04.16): "Freiberuflermarkt wächst ungebrochen"
Informatik Aktuell (03.16): "IT-Freiberufler: Haben sie eine Bedeutung für deutsche Unternehmen?"
mittelstand DIE MACHER (03.16): "IT-Freelancer sind heiß begehrt"
VGSD e.V. (03.16): "IT-Freelancer sind für größere Unternehmen unverzichtbar"
com! professional (02.16): "Von der Uni in die Selbstständigkeit"
Personalwirtschaft Recruiting Guide 2016 (01.16): "Unternehmen werden verstärkt freie IT-Experten einsetzen müssen"

2015

UNI SPIEGEL (12.15.): "83 Prozent"
iX Magazin (12.15): "Berufseinsteiger wollen selbstständig sein"
COMPUTERWOCHE (11.15): "IT-Absolventen liebäugeln mit Selbstständigkeit"
Silicon.de (11.15): "IT-Studenten streben Selbstständigkeit bewusst an"
Personalwirtschaft (11.15): "Verstärkter Trend zur Selbstständigkeit"
brand eins (11.15): "Was wollen hoch qualifizierte Freiberufler?"
COMPUTERWOCHE (10.15): "Freiberuflervermitttler reden Klartext"
Silicon.de (09.15): "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!"
Silicon.de (06.15): "Freelancing versus Crowdworking - dasselbe oder das Gleiche?"
COMPUTERWOCHE (06.15): "Perfect Match" - auf der Suche nach dem idealen Kandidaten"
COMPUTERWOCHE (05.15): "IT-Personaldienstleister im Zugzwang"
Silicon.de (05.15): "Arbeitsmarktpolitisches Alzheimer - wie die Politik als Bewahrer antiquierter Ansätze die Zukunft der deutschen Wirtschaft aufs Spiel setzt!"
FOCUS Spezial Gehalt & Karriere (04.15): "Profis auf Zeit"
Silicon.de (03.15): "Die Herde schön zusammenhalten - Home-Office und Remote-Arbeit ist wieder out!"
Silicon.de (01.15): "Experte verzweifelt gesucht? So identifizieren Sie den perfekten Kandidaten für Ihr IT-Projekt!"
COMPUTERWOCHE (01.15): "Freiberufler und ihre Vermittler wollen 2015 weiter wachsen"

2014

Silicon.de (12.14): „Hochqualifizierte IT-Freelancer profitieren vom Megatrend Projektwirtschaft!“
BI-Spektrum (11.14):
BI-Experten händeringend gesucht!
Silicon.de (10.14):
„Personal-Überlassung als Alternative zum Freelancer-Einsatz?

Beschaffung aktuell (10.14): Wer übernimmt Verantwortung?
COMPUTERWOCHE (10.14): Freiberuflervermittler müssen immer mehr in Vorleistung gehen
Silicon.de (09.14): „Freiberufler-Tipp! So berechnen Sie Ihr optimales Stundenhonorar
TEC Channel (08.14): „Die wichtigsten Freiberufler-Vermittler“
CIO-Magazin (08.14): „Die wichtigsten Freiberufler-Vermittler“
Bankmagazin (08.14): „Social-Media-Recruiting - Wundermittel zur Anwerbung“
COMPUTERWOCHE (08.14): „Die wichtigsten Freiberufler-Vermittler“
COMPUTERWOCHE (08.14): „Scheinselbständig: IT-Freiberufler im Visier der Rentenversicherung?“
FOCUS Spezial (05.14): „Auszeichnung Top-Personaldienstleister 2014 Kategorie Freelancer“
Silicon.de (05.14): „Turnoverability: Mehr Projekt-Chancen für Freelancer“
Silicon.de (05.14): „Schreckgespenst atypische Beschäftigung in der IT?“
Human Resources Manager (02.14): „Die Festanstellung – Ein Relikt aus der Vergangenheit?

2013

Computerwoche (01.13): „Fest oder frei? Wann sich Freiberufler für Unternehmen lohnen.“
4freelance.de (01.13): „Freelancer vs. Festangestellter in der IT“
silicon.de (01.13): „Kosten-Nutzen-Vergleich: IT-Freelancer vor Festangestellten."
IT-BUSINESS (01.13): „Studie: IT-Freelancer punkten im Kosten-Nutzen-Vergleich.“
BVSI (01.13): „IT-Freiberufler liefern besseres Preis-Leistungsverhältnis.“
dotnetpro (01.13): „Studie: Freelancer günstiger als Festangestellte.“
Innovationsagentur BW (01.13): „Studie: IT-Freelancer punkten im Kosten-Nutzen Vergleich.“
All about Sourcing (02.13): „Freiberufler: 25 Monate günstiger.“
ZEIT-ONLINE (03.13): „IT-Experten - Freiberufler sind für Firmen billiger.“
IT DIRECTOR (03.13): „Freiberufler punkten bei den Kosten“
Web & mobile DEVELOPER (04.13): „Trendstudie von Etengo: Freelancer im Kosten-Nutzen-Vergleich“
COMPUTERWOCHE (04.13): „IT-Freiberufler bewerten Börsen“
Econo (05.13): „Freelancer oder Angestellter“
COMPUTERWOCHE (07.13): „SCRUM-Einführung im Startup: Plötzlich Product Owner“
HEISE-ONLINE (09.13): „Die besten Projektvermittler für IT-Freelancer“

2012

IT-Fachbuch (01.12): "Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen: Erfahrungsberichte aus der Praxis". Erhältlich bei amazon: http://amzn.to/zG8PKe
Beschaffung aktuell (03.12): "Open-Book im Dienstleistungseinkauf"
IT-Mittelstand (07.12): "IT-Freelancer in Unternehmen - Spezialwissen auf Zeit"
S@PPORT MAGAZIN (08.12): "Spezialisierte Personaldienstleister: Helfer bei der Suche nach IT-Freelancern"
Rhein-Neckar-Zeitung (09.12): "Freelancer heiß begehrt und gut bezahlt"
All about Sourcing (09.12): "IT-Freelancer auf Zeit"
manager magazin (12.12): "Wann sich IT-Freelancer für Firmen rechnen"
Beschaffung aktuell (12.12): „Personalbeschaffung: Kurze Projekte, freie Fachkräfte.“

2011

IT-Business (12.11): "Freiberufler Portale werden zur treibenden Kraft im IT-Geschäft"
Computerwoche (12.11): "Etengo verzeichnet spektakuläre Zuwachsraten"
IT-Business (12.11): "Was Sie schon immer über IT-Freelancer wissen wollten"

2010

manage it (02.10): "Präzise Vermittlung von IT-Freelancern mit semantischen Technologien"
VKSI Magazin (02.10): "Sechs Regeln für den Product Owner eines erfolgreichen Scrum-Projekts"
IT Mittelstand (02.10): "Personal zielsicher vermitteln"
Beschaffung aktuell (05.10): "Open Book im IT-Contracting"
dotnetpro (05.10): "Als Product Owner viel gelernt"

2009

Computerwoche (01.09): "Etengo: Der Projektmarkt soll kein Basar mehr sein"
IT Freelancer Magazin (01.09): "Etengo will mit niedrigen Gebühren Markt aufmischen"
Informationweek (01.09): "Neue Regeln für altes Spiel"
Frankfurter Allgemeine Zeitung (03.09): "10 Prozent auf alles"
WirtschaftsWoche (03.09): "Im Alleingang durch die Krise"
silicon.de (05.09): "Die Krise stärkt den Trend zum IT-Freelancer"
Resoom Magazine (05.09): "Neues Konzept - neues Recruting: Etengo verändert das Projektgeschäft"
Mannheimer Morgen (05.09): "Etengo befindet sich mittlerweile in der Höhle des Löwen"
BME Fachnews (05.09): "Kosteneffizienter Sourcing-Partner für IT-Freelancing"
VKSI Magazin (06.09): "Sourcing-Partner für die günstigste Besetzung von IT-Projekten mit Freelancern"
Handelsblatt (10.09): "Adecco baut Imperium aus"

  • Projektaufträge im Wert von 39.513.136 EUR zu vergeben +++
  • 10.826 aktuell verfügbare Freelancer +++
  • 196 offene Projektangebote +++